2013 – Griechenland

Segeltörn mit meinen Freunden nach Athen. Nach Kos waren wir von Griechenland so begeistert, dass wir beschlossen hatten dieses freundliche und schöne Land noch einmal zu besuchen. Startpunkt war dieses Mal Piräus (Flugziel: Athen) mit Segelrichtung gen Süden.

Zusammenfassend ein super Urlaub mit ordentlich Segelaction und Spaß innerhalb einer super Crew. Rein vom Segeln konnten wir alle sehr viel dazulernen und Erfahrung sammeln, da die Windstärken die wir gesegelt sind (bis knapp unter 40 Kn) noch Neuland für uns waren. Hut ab an die Skipper die uns jederzeit ein sicheres Gefühl gegeben haben und alles 100% im Griff hatten, auch wenn es mal etwas “nervenkitzliger” wurde. Der Umgang mit Sicherungsgurten war den Meisten ja dank Klettererfahrung bekannt, allerdings ist beispielsweise das Bergen von Segeln bei nicht wenig Wind und Wellengang nicht mehr direkt ein Kinderspiel. Das Hand-in-Hand auf dem Boot auch unter etwas schwierigeren Bedingungen hat sehr viel Spaß gemacht. Gute Freunde, gutes Segeln 😉

  •  Hier geht’s zum Reisebericht.

Schreibe einen Kommentar